zurück zur Startseite
Was ist Schule-Beruf?
Hier findest Du sehr viele Infos rund um die Berufswahl
Klassenwettbewerbe und Projektarbeiten
– Schau mal rein –
Bewerbungstipps aus der Praxis
Azubis on job
Hier siehst du
was wir tun!
Unterrichtsmaterialien für Lehrer zum Download
Schule-Beruf-Mobil
(neu)
Unser aktueller Ausbildungsberuf
Nur für Betriebe:
Schüler-Webcards
Newsletter / Kontakt / Impressum
Disclaimer
 
 
 
     




 

Die genaue Berufsbezeichnung von Dominik heisst Feinwerkmechaniker, Fachrichtung
Stanz- und Vorrichtungsbau. Früher hiess dieser Beruf Werkzeugmechaniker. Dominik
hat während seiner Realschulzeit ein Praktikum gemacht und hat gleich gemerkt, dass
ihm die Arbeit Spass macht. So kam für ihn nur ein Metallberuf in Frage.
Dominik stellt Vorrichtungen her, die für die Prüfung und Herstellung von Endoskopen
benötigt werden. Er arbeitet an einer manuellen Fräsmaschine und verändert gerade die
Werte an einer Kochplatte. Bevor das Teil eingespannt wird, muss noch von Hand entgratet
werden. Er muss auf den Hundertstel Millimeter genau arbeiten. Die Fräsmaschine
läuft und nach dem Abblasen der Späne und wiederum dem Entgraten wird das Ergebnis
mit einem digitalen Messschieber geprüft. Dominik hat im 3. Lehrjahr schon genügend
Routine, das Ergebnis stimmt auf das Hundertstel!

Diesen Artikel als Arbeitsblatt: Download PDF

Mehr über Dominik und seine Arbeit als Feinwerkmechaniker-Azubi kannst Du erfahren,
wenn Du die mp3-Datei anhörst!

Die Audiodaten sind im MP3-Format abgespeichert. Um diese anzuhören benötigt man einen MP3 fähigen Player den Du hier runterladen kannst.


Dominik kratzt an und nullt ab

Wir bedanken uns beim Ausbildungsbetrieb



KARL STORZ GmbH & Co. KG
Mittelstraße 8
78503 Tuttlingen
jobs@karlstorz.de
http://www.karlstorz.de